Search
Languages

Bourns stellt zwei neue Bedienfeldelemente in Industriequalität vor

Riverside, Kalif., 23.August 2011 — Bourns, Inc., ein führender Hersteller und Zulieferer elektronischer Bauteile, hat heute zwei neue Bedienfeldelemente in Industriequalität mit Push-Pull-Schalter und Drehregler vorgestellt. Das neue 1/2"-Bedienfeldelement mit der Bourns® Modellbezeichnung 54 ergänzt die Bourns® Modellserie 51/53 um ein zweipoliges Push-Pull-Wechselschaltermodul (DPDT). Das Bourns® Modell 56 ist ein neues 1/2"-Bedienfeldelement und auch eine Ergänzung der Bourns® Modellserie 51/53, und zwar um ein einpoliges Push-Pull-Wechselschaltermodul (DPDT). Beide neuen Produkte sind Hochleistungsalternativen der angebotenen Potenziometer in Standardqualität mit Pusch-Pull-Schaltern und Drehreglern. Die neuen Bourns Bedienfeldelemente wurden für die Anforderungen in einer Vielzahl an Anwendungen in der Industrie-, Medizin- und Luft- und Raumfahrtelektronik entwickelt und eignen sich insbesondere für den Einsatz in Test- und Mess- und Kommunikationseinrichtungen. Das Bourns® Modell 54 ist auch die optimale Lösung für medizinische Diagnose- und professionelle Audioeinrichtungen, während das Bourns® Modell 56 für den Einsatz in Bedienelementen der Luftfahrtelektronik und in medizinischen Laboreinrichtungen ausgelegt ist.

Das Modell mit einer Abmessung von 12,5 mm zeichnet sich aus durch Metallbuchsen und -schäfte, Spritzschutzdichtungen und eine Vielzahl an linearen Elementen und logarithmischen Elementen für Audioanwendungen. Die Lebensdauer beider Modelle beträgt 50.000 Rotationszyklen mit einem Kontaktwiderstand von 100 mΩ für Modell 54 und 30 mΩ für Modell 56. Beide Modelle sind RoHS-konform.*

"Die neuen Bourns Bedienfeldelemente in Industriequalität sind deshalb von großer Bedeutung, weil sie so flexibel wie ein Bedienfeldelement sind und Über einen Push-Pull-Schalter bzw. Drehregler in nur einem kompakten Bauteil verfügen. Außerdem schützt die Spritzschutzdichtung vor eintretender Feuchtigkeit bei einer Vielzahl von Anwendungen", sagte Chuck Manzano, Produktexperte bei Bourns, Inc. "Die neuen Bedienfeldelemente bieten Entwicklern eine Hochleistungsalternative zu Standard-Potenziometern. Dadurch erhält der Endkunde die höhere Zuverlässigkeit und optimierte Leistung, die auch für Anwendungen in der Industrie-, Medizin- und Luft- und Raumfahrtelektronik erforderlich sind.

Preise und Verfügbarkeit
Muster und Produktionsmengen sind ab sofort Über autorisierte Bourns E-Commerce-Händler erhältlich. Der Referenzpreis für das Bourns® Modell 54 liegt bei USD 6,95, bei Abnahme von 1.000 Stück und für das Modell 56 bei USD 5,84, bei Abnahme von 1.000 Stück Über autorisierte Vertriebshändler. Datenblätter mit vollständigen technischen Daten sind Über die Bourns Website www.bourns.com unter Industrial Panel Controls (Bedienfeldelemente für Industrieanwendungen) erhältlich.

Über Bourns

Bourns, Inc. ist ein führender Hersteller und Zulieferer von Positions- und Geschwindigkeits-Sensorik, Schutzabschaltungslösungen, magnetischen Komponenten, Mikroelektronikmodulen, Schalttafelsteuerungen und Widerstandsprodukten. Mit Hauptverwaltung in Riverside, Kalifornien beliefert Bourns eine Reihe von Märkten, einschließlich Automobilbranche, Industrie, Haushalt, Kommunikation, nicht-lebenserhaltende medizinische Unterstützungstechnik, Audio sowie viele andere Marktsegmente. Weitere Firmen- und Produktinformationen sind erhältlich auf www.bourns.com.

Bourns® und das Bourns-Emblem sind eingetragene Warenzeichen von Bourns, Inc. und dürfen nur mit Genehmigung von Bourns und nur mit ordnungsgemäßer Anerkennung öffentlich verwendet werden. Andere aufgeführte Namen und Marken sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Agenturkontakt:
Annette Keller
Keller Communication
(949) 947-7232
annettekeller1984@gmail.com
Firmenkontakt:
David Scofield
Bourns, Inc.
(951) 781-5054
david.scofield@bourns.com
Please take a quick survey
Web Umfrage  
Opt out

Bourns Web Umfrage

Bitte beantworten Sie so viele Fragen wie möglich, wobei 1 gar nicht zutreffend und 5 sehr zutreffend ist.
Wie leicht war es, den gewüschten Inhalt zu finden?
Wie zufrieden waren Sie mit dem Inhalt?
Hat es länger oder kürzer als erwartet gedauert, den gewünschten Inhalt zu finden?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unsere Website an einen Freund oder Kollegen weiter empfehlen werden?