Search
Languages

Bourns erwirbt Geschäftszweig für Einstellpotentiometer der Murata Manufacturing Co. Ltd.

RIVERSIDE, Kalifornien, 15. Januar 2016 -- Bourns Inc., ein führender Hersteller und Zulieferer elektronischer Komponenten, hat heute den Erwerb bestimmter Aktiva des Geschäftsbereichs Einstellpotentiometer der Murata Manufacturing Co. Ltd. bekannt gegeben. Die Übertragung der erworbenen Aktiva wird mit Beginn des Jahres 2016 eingeleitet. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt.

Bourns hat unter dem Markennamen Trimpot® das weltweit erste Einstellpotentiometer entwickelt. Einstellpotentiometer werden heutzutage auf praktisch allen Märkten der Welt genutzt, um eine ganze Palette von Schaltkreisjustierungen in allen Arten elektronischer Ausrüstungen vorzunehmen. Bourns hat die Anzahl der verfügbaren physikalischen Konfigurationen fortlaufend ausgeweitet und zudem die Belastbarkeit der Trimpot®-Produkte bei Verarbeitung in der Produktion ausgeweitet. Dies bietet den Kunden mehr Flexibilität in der Konstruktion durch Auswahl des optimalen Produkts für eine bestimmte Anwendung.

„Der Erwerb von Muratas Geschäftszweig für Einstellpotentiometer hat für Bourns zwei wichtige strategische Vorteile: eine bessere Wettbewerbsposition, speziell in Asien, und zusätzliche Breite für Bourns führende Trimpot®-Produktreihe", sagte Erik Meijer, Präsident und COO von Bourns. „Wir haben vor mehr als 60 Jahren das Einstellpotentiometer eingeführt und setzen mit Stolz die Erfindertradition von Bourns fort – in diesem Fall mit dem Erwerb der angesehenen Einstellpotentiometer-Produktreihen von Murata. Dieser Erwerb führt das Engagement des Unternehmens weiter, Produkte und Lösungen anzubieten, die Wert schöpfen und weitere Funktionen anbieten, dieweil für unsere Kunden die Gesamtbetriebskosten gesenkt werden."

„Das Umstellteam von Bourns arbeitet eng mit Murata zusammen, um Kontinuität und konstante Verfügbarkeit von Produkten zu gewährleisten, wie auch den bestmöglichen Kundendienst", erklärte Hans van Delft, Vizepräsident und Geschäftsführer der Industrial Division von Bourns. „Als Leiter dieser Umstellung möchte ich allen Kunden von Murata und Bourns versichern, dass Bourns weiterhin bei Leistung, Qualität und Zuverlässigkeit seiner Produkte führend sein wird, wie unsere Kunden dies gewöhnt sind."

Über Murata
Murata Manufacturing Co. Ltd., ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Anbieter keramikbasierter passiver Elektronikkomponenten und -lösungen sowie von Kommunikations- und Netzteilmodulen. Murata widmet sich der Entwicklung moderner Elektronikmaterialien und modernster multifunktionaler High-Density-Module. Das Unternehmen verfügt über Fertigungsstätten und Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Murata unter www.murata.com.

Über Bourns

Bourns, Inc. ist ein führender Hersteller und Zulieferer von Positions- und Geschwindigkeits-Sensorik, Schutzabschaltungslösungen, magnetischen Komponenten, Mikroelektronikmodulen, Schalttafelsteuerungen und Widerstandsprodukten. Mit Hauptverwaltung in Riverside, Kalifornien beliefert Bourns eine Reihe von Märkten, einschließlich Automobilbranche, Industrie, Haushalt, Kommunikation, nicht-lebenserhaltende medizinische Unterstützungstechnik, Audio sowie viele andere Marktsegmente. Weitere Firmen- und Produktinformationen sind erhältlich auf www.bourns.com.

Bourns® und das Bourns-Emblem sind eingetragene Warenzeichen von Bourns, Inc. und dürfen nur mit Genehmigung von Bourns und nur mit ordnungsgemäßer Anerkennung öffentlich verwendet werden. Andere aufgeführte Namen und Marken sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Agenturkontakt:
Annette Keller
Keller Communication
(949) 947-7232
annettekeller1984@gmail.com
Firmenkontakt:
David Scofield
Bourns, Inc.
(951) 781-5054
david.scofield@bourns.com
Please take a quick survey
Web Umfrage  
Opt out

Bourns Web Umfrage

Bitte beantworten Sie so viele Fragen wie möglich, wobei 1 gar nicht zutreffend und 5 sehr zutreffend ist.
Wie leicht war es, den gewüschten Inhalt zu finden?
Wie zufrieden waren Sie mit dem Inhalt?
Hat es länger oder kürzer als erwartet gedauert, den gewünschten Inhalt zu finden?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unsere Website an einen Freund oder Kollegen weiter empfehlen werden?